Betagtenheim Brügg

 

1984–1989
Auftraggeber: Gemeindeverband "Betagtenheim Brügg"

Ziel des Entwurfs war es, dem Altersheim, in dem zwar alte, aber gesunde Leute wohnen, einen gänzlich anderen Charakter zu geben als einem Spital oder Pflegeheim. Eine ganz spezifische Atmosphäre wurde durch die Erschiessung der Zimmer in diesem terrassierten Bau erreicht: Vom Eingang, der im mittleren der drei Geschosse liegt,  führen Treppen und kurze Gänge mit jeweils nur wenigen Türen zu den einzelnen Zimmern. Die an sich kleinen Zimmer, jedes mit eigenem Balkon, gewinnen durch die Gliederung in Tag- und Nachtbereich. Sämtliche Gemeinschaftszonen, die Cafeteria, der Speiseraum und die Aufenthaltsbereiche sind grosszügig gestaltet, so dass sie sich den Bewohnern als eine Art Ersatz für die früher grösseren Wohnflächen anbieten. 

Blick aus Süden
Blick auf das Westgebäude
Eingang Südseite
Blick auf gemeinschaftlicher Terrasse
Eingang Nordseite
Belichtung Treppenraum
Situationsplan
Grundriss Erdgeschoss
Querschnitt B-B
 
2018 Haus Breil Reinach1987 Bezirksspital Schwarzenburg